Irland Gedanken

Anfang des Jahres meinte ich zu einer Freundin “Ich habe in den letzten drei Tagen mehr über mich gelernt als in den letzten drei Jahren”. Das klang im ersten Moment übertrieben und war auch nicht ganz ernst gemeint, rückblickend stimmt es aber. Als mir das bewusst wurde, habe ich angefangen, jeden Tag etwas neu Gelerntes aufzuschreiben. Teilweise Dinge, die viel zu privat wären, um sie hier aufzuzählen, und teilweise auch Dinge wie “Wanderfalken sind die schnellsten Tiere der Welt”, weil ich das bei den Cliffs of Moher aufgeschnappt hatte. Gehört beides gar nicht hierhin. Aber ein paar Dinge, die meiner Meinung nach hergehören, und die mir auch vor diesem Jahr schon geholfen hätten, wollte ich hier gerne teilen.
Beitrag ansehen

Hallo, ihr Lieben!

Ich hatte ja angekündigt, dass ich in London schon einmal das Vloggen für Irland üben möchte, was gar nicht schlecht ist, da es echt merkwürdig ist, draußen mit der Kamera zu sprechen. Daher habe ich heute den ersten London-Vlog für euch – mit einer Menge Verbesserungspotential, aber dafür habe ich ja die nächsten Monate. Ich hoffe, der kurze Einblick gefällt euch trotzdem!
Beitrag ansehen