Montagsfrage: Schreibst du dir während des Lesens Zitate auf?

montagsfrage_banner

Heute ist ein richtiger Klischee-Montag. Das Wetter ist so mies, dass ich im Büro das Licht anschalten muss, meine To-do-Liste guckt mich böse vom Schreibtisch aus an und ich bin dermaßen unmotiviert, dass ich am liebsten zurück ins Bett kriechen würde, um zu lesen oder Sims zu spielen.
Aber da Montage einem ja genau das nicht gestatten, widme ich mich erst einmal Buchfresserchens allwöchentlicher Montagsfrage und stürze mich dann in die Arbeit.

Auf die Frage kann ich nur “Jein” antworten. Ich schreibe mir Zitate nicht direkt während des Lesens auf, da bin ich viel zu sehr in der Geschichte vertieft. Ich markiere sie aber mit Post-its, oder fotografiere die Stelle, wenn ich gerade keine zur Hand habe, einfach ab. Wenn ich dann Zeit habe, trage ich die Zitate in ein Notizbuch ein, das ich extra dafür habe.

Ich finde es auch immer wieder schön, das Heft durchzublättern und die kleinen Weisheiten, die in den Büchern versteckt waren, noch einmal lesen zu können.

IMG_1578

Manchmal sieht das Ergebnis dann so aus. 😀

 

5 Comments

  1. 29. Juni 2015 / 11:46

    Huhu!

    So bunte Post-its klebe ich mir auch öfter in Bücher, aber ich schreibe mir eigentlich nie Zitate raus. Sollte ich vielleicht mal anfangen, ich finde die Idee eigentlich schön, Zitate in einem Extra-Buch zu sammeln.

    LG,
    Mikka

    • Anabelle 29. Juni 2015 / 11:55

      Hallo Mikka!

      Ich auch. Allerdings hänge ich total hinterher mit dem Aufschreiben. 😀

      Liebe Grüße

  2. 29. Juni 2015 / 20:29

    Huhu,
    die Idee mit den Post-Ist ist wirklich super und zumindest einen Tick romantischer (lese-romantischer) als meine Art und Weise: ich nutze die Notiz-App meines Handys. 😉
    Liebe Grüße aus Braunschweig!

    • Anabelle 30. Juni 2015 / 7:33

      Hallo Natalie,

      aber einen Vorteil hat deine Methode ja auch: So hast du die Zitate gleich versandfertig. 🙂

      Liebe Grüße!

  3. 30. Juni 2015 / 23:03

    Ich liebe diese Klebies. Meinte Bücher sehen auch oft so aus. Aber die Zitate extra aufschreiben, nur für meinen Blog
    Lesende Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.