Endspurt: Diese 12 Bücher will ich dieses Jahr noch lesen

Leseliste

Der Oktober neigt sich dem Ende zu, das heißt, es bleiben mir noch zwei Monate. Zwei Monate in 2017 und vor allem nur noch zwei Monate mit meinen Bücherregalen. Anfang Januar geht es los nach Irland und ich werde meine Bücher ganze sechs Monate lang nicht sehen. So merkwürdig es klingen mag: Als ich gerade die Liste für diesen Beitrag erstellt habe, wurde ich wirklich ein bisschen traurig. Denn die wenigen Bücher auszuwählen, die vor der Abreise unbedingt noch gelesen werden sollen, das ist ganz schön hart.
Beitrag ansehen

TBR-Shelftour – meine ungelesenen Bücher [Video]

TBR-Shelftour – meine ungelesenen Bücher [Video]

Hallo, ihr Lieben!

Schaut ihr auch manchmal auf euer Bücherregal und fragt euch, wann zur Hölle ihr das noch alles lesen sollt? Ich mache das regelmäßig, allerdings hält mich das oft trotzdem nicht ab, mir neue Bücher zu holen. Letztens war meine Mutter zu Besuch, ist mit meinem Freund mein Regal durchgegangen und ich musste bei jedem Buch sagen, ob ich es schon gelesen habe oder nicht. Das war so lustig wie frustrierend.
Aber wäre mein Stapel ungelesener Bücher nicht so hoch, hätte ich heute kein Video für euch, also sehe ich es positiv. Da ich dachte, dass eine komplette Bookshelf-Tour vielleicht zu langweilig wird, zeige ich euch vorerst nur meine noch ungelesenen Bücher.
Beitrag ansehen

The Intimidating TBR Tag

Bildschirmfoto 2016-06-08 um 10.56.53Vor einiger Zeit habe ich bei Sasha von abookutopia den Intimidating TBR Tag entdeckt und wollte ihn seitdem auch unbedingt machen. TBR steht für “To be read” und beinhaltet die Bücher, die man noch unbedingt lesen möchte. Also ähnlich wie unser SuB, wobei es sich dabei ja um Bücher handelt, die wir schon zuhause haben. Ich habe gehofft, dass mir der Tag mein Buchkaufverbot erleichtert, indem er mir vor Augen führt, wie viele ungelesene Bücher ich noch hier habe. Ich bin mir im Nachhinein nicht so sicher, ob das die sinnvollste Methode war, aber na ja – immerhin ist ein Video daraus entstanden. Bücher kaufen möchte ich irgendwie trotzdem noch. 😀
Beitrag ansehen

Meine Wunschliste

_MG_4174
Ich bin mir sicher, ihr kennt das. Mit jedem Blogbesuch, mit jedem Foto auf Bookstagram oder auch nur einem kurzen Tweet eines ebenfalls Büchersüchtigen wird die Wunschliste ein Stückchen länger. Von den Besuchen in der Buchhandlung oder dem Stöbern auf Seiten wie LovelyBooks ganz zu schweigen.
Bis zu einem gewissen Grad ist das ganze ja noch schön, aber wer ähnlich willensschwach veranlagt ist wie ich (und wenn es um Bücher geht, sind wir das doch alle ein bisschen), dessen Wunschliste nimmt irgendwann ungesunde Ausmaße an. Und ich meine wirklich ungesund. Denn sie ist immer da im Hinterkopf, wächst und gedeiht vor sich hin, während man mit dem Lesen nicht mehr nachkommt und die Kontoauszüge, die zeigen, dass man sowieso schon zu viele Bücher kauft, geflissentlich ignoriert.
Erkennt ihr euch darin wieder? Dachte ich mir.

Beitrag ansehen

TBR-Tag

_MG_3298Hallo, ihr tollen Menschen!
Ich hoffe, ihr habt bereits Feierabend und könnt jetzt entspannt ins Wochenende starten.
Ich habe vor kurzem zum ersten Mal bei einem Tag mitgemacht – beim Unpopular Opinions Book Tag. Das hat mir so viel Spaß gemacht, dass hier gleich der nächste folgt: mein TBR-Tag. Und das, obwohl ich dieses Mal eigentlich gar nicht getaggt wurde, ich habe den Tag einfach bei Frühlingsmärchen gesehen und beschlossen mitzumachen. Unter anderem auch, um so zu tun als sei ich eine ganz fleißige Bloggerin. Dabei komme ich aktuell immer noch nicht wirklich zum Lesen und habe drei Rezensionen in der Warteschleife. Die wirklich bald folgen, versprochen! Bis dahin ist so ein Tag aber einfach bequemer und er passt irgendwie ja auch zum neuen Jahr, da ich all diese Bücher wirklich noch in 2016 lesen möchte!
Also wage ich mich jetzt mal an meinen TBR-Pile, zu Deutsch ungefähr mit dem SuB (Stapel ungelesener Bücher) gleichzusetzen. Jedoch liegen auf einem TBR-Stapel auch die Bücher, die man zu lesen plant, aber noch gar nicht besitzt.
So, genug Gerede. Los geht’s. 🙂
Beitrag ansehen