OMG, diese Aisling! | Ankündigung #boldbotschafter

Endlich halte ich die deutsche Ausgabe von OMG, diese Aisling! in den Händen. Das Buch ist in Irland ziemlich durch die Decke gegangen und wird nun a 23. August 2019 auf Deutsch im Bold-Verlag erscheinen.
Ich darf euch als Bold-Botschafter schon ein bisschen was zum Buch erzählen und in den nächsten Wochen zu ein paar Aktionen mitnehmen! Dann darf ich auch endlich zeigen, was genau alles letztes Wochenende in Dublin passiert ist.

Beitrag ansehen

Eine irische Familiengeschichte | Graham Norton

Eine irische Familiengeschichte

Autor: Graham Norton
Originaltitel: A Keeper
Verlag: Kindler
Übersetzung: Silke Jellinghaus
Erschienen am: 26. März 2019
Seiten: 352
Preis: 22,00 € (HC)

Beitrag ansehen

Minimalismus ist im Trend – auch bei Büchern?

Ich muss gestehen, ich habe The Life Changing Magic of Tidying Up von Marie Kondō nie gelesen und auch die darauf basierende Netflix-Show nicht verfolgt. Dennoch habe ich das Echo ihres Ratschlags, auch Bücher auszusortieren, laut und deutlich vernommen. Die Debatte wurde online wie offline überall geführt und sowohl auf Twitter als auch in meinem Stammcafé wurde darüber diskutiert. Der allgemeine Konsens war Empörung, dass Minimalismus ja schön und gut sei, aber doch zumindest vor Büchern halt machen müsse.

Beitrag ansehen

Ein Jahr Irland: Erinnerungen bewahren

Fotoalben – Habt ihr sie auch daheim, etwas angestaubt, im Wohnzimmer der Eltern stehen? Zu besonderen Anlässen werden sie dann hervorgegraben, sei es Weihnachten mit der Familie oder der Besuch des neuen Freundes, bei dem man die Tochter ganz hervorragend mit alten Bildern blamieren kann (Danke, Mama).

Mit dem Vormarsch der Digitalkameras wurden dann irgendwann keine Bilder mehr ergänzt und die Fotos liegen zuhauf auf den Speicherkarten, anstatt entwickelt zu werden. Alleine auf meinem iPhone haben sich schon wieder 11.000 Bilder angesammelt. Dies soll jedoch kein nostalgischer Beitrag über die guten alten Zeiten der Filmrollen werden – ich bin im Gegenteil ziemlich dankbar für die Entwicklung.
Schade ist es trotzdem, dass die meisten Schnappschüsse im digitalen Datenchaos untergehen. Für Irland wollte ich schon länger online ein Fotoalbum erstellen, habe mich jetzt jedoch für etwas anderes, für mich Persönlicheres entschieden. Und ich bin ein bisschen nervös, das hier zu teilen.

Beitrag ansehen

Belfast & Wandern am Giant’s Causeway | Vlog

Hallo, ihr Lieben!
Ich habe 1-jähriges Irland-Jubiläum! Am 08.01.2018 bin ich nach Cork gezogen – Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.
Am 09.01.2018 habe ich dann eine meiner besten Freundinnen Lindsey kennengelernt. Und passenderweise kam sie mich genau ein Jahr später wieder besuchen und wir sind zusammen gen Norden Irlands – oder wie man hier in Cork sagt: England – aufgebrochen.
Beitrag ansehen