7,5 Millionen Menschen können diesen Beitrag nicht lesen – Funktionaler Analphabetismus und Leichte Sprache, was ist das überhaupt? [Werbung + Gewinnspiel]

Ich habe mich in den letzten Jahren in sehr vielem weiterentwickelt, vor allem, was mein Denken und meine Sprache angeht. Zu diesem Umdenken haben zum einen Bücher beigetragen, zum anderen Twitter. Noch vor zwei Jahren habe ich unreflektiert Wörter benutzt, bei deren Gebrauch ich heute zusammenzucke, wenn ich sie in der Straßenbahn höre. Ein „Ist der ‘behindert’, oder was?“ erschien mir damals völlig unproblematisch – mittlerweile schäme ich mich richtig, dass ich mir der Problematik solcher Aussagen gar nicht bewusst war. Letzte Woche, als ich schon wusste, dass ich diesen Beitrag schreiben will, hörte ich im Fitnessstudio dann ein “Bist du zu dumm zum Lesen?!” – und möchte heute darüber reden, wieso solche Sätze problematisch sind und wie Betroffenen geholfen werden kann.

Beitrag ansehen