Ein Jahr Irland: Erinnerungen bewahren

Irland Erinnerungen

Fotoalben – Habt ihr sie auch daheim, etwas angestaubt, im Wohnzimmer der Eltern stehen? Zu besonderen Anlässen werden sie dann hervorgegraben, sei es Weihnachten mit der Familie oder der Besuch des neuen Freundes, bei dem man die Tochter ganz hervorragend mit alten Bildern blamieren kann (Danke, Mama).

Mit dem Vormarsch der Digitalkameras wurden dann irgendwann keine Bilder mehr ergänzt und die Fotos liegen zuhauf auf den Speicherkarten, anstatt entwickelt zu werden. Alleine auf meinem iPhone haben sich schon wieder 11.000 Bilder angesammelt. Dies soll jedoch kein nostalgischer Beitrag über die guten alten Zeiten der Filmrollen werden – ich bin im Gegenteil ziemlich dankbar für die Entwicklung.
Schade ist es trotzdem, dass die meisten Schnappschüsse im digitalen Datenchaos untergehen. Für Irland wollte ich schon länger online ein Fotoalbum erstellen, habe mich jetzt jedoch für etwas anderes, für mich Persönlicheres entschieden. Und ich bin ein bisschen nervös, das hier zu teilen.

Beitrag ansehen

Mein Auslandssemester in Irland | Q & A

Anabelle Stehl Erasmus Irland

Nach Monaten habe ich es endlich geschafft, eure Fragen zu meinem Auslandsstudium in Irland zu beantworten! Wieso ausgerechnet Cork, wie sich das College von meiner Uni in Deutschland unterscheidet und wie das Wohnen und das Finanzielle sich gestalten, erzähle ich euch im Video.
Solltet ihr noch Fragen oder Videowünsche haben, meldet euch gerne!

Beitrag ansehen

Irland-Vlog 5: Kinsale, Blarney Castle & ein Ausflug ans Meer

Irland-Vlog 5: Kinsale, Blarney Castle & ein Ausflug ans Meer

Hallo, ihr Lieben!
Nach über einem Monat Pause melde ich mich mehr oder weniger zurück. Es ist unglaublich viel zu tun und leider geht es mir aktuell gesundheitlich nicht so gut, sodass der Blog momentan etwas hintenansteht.
Ich habe letztens aber ein paar Tagesausflüge gefilmt und dachte, die Eindrücke teile ich – wenn auch verspätet – noch mit euch.
Beitrag ansehen

33 Dinge, die mich 3 Monate Irland gelehrt haben

Irland Gedanken

Anfang des Jahres meinte ich zu einer Freundin “Ich habe in den letzten drei Tagen mehr über mich gelernt als in den letzten drei Jahren”. Das klang im ersten Moment übertrieben und war auch nicht ganz ernst gemeint, rückblickend stimmt es aber. Als mir das bewusst wurde, habe ich angefangen, jeden Tag etwas neu Gelerntes aufzuschreiben. Teilweise Dinge, die viel zu privat wären, um sie hier aufzuzählen, und teilweise auch Dinge wie “Wanderfalken sind die schnellsten Tiere der Welt”, weil ich das bei den Cliffs of Moher aufgeschnappt hatte. Gehört beides gar nicht hierhin. Aber ein paar Dinge, die meiner Meinung nach hergehören, und die mir auch vor diesem Jahr schon geholfen hätten, wollte ich hier gerne teilen.
Beitrag ansehen

Irland-Vlog 4: Harry-Potter-Noobs & Sightseeing in London

Irland-Vlog 4: Harry-Potter-Noobs & Sightseeing in London

Hallo, ihr Lieben!
Zugegeben, der Titel ist etwas irreführend, denn eigentlich ist es kein richtiger Irland-Vlog. Vergangenes Wochenende war ich mit meinen Freundinnen in London und was wir alles erlebt haben, könnt ihr heute in einem viel zu lang gewordenen Video mitverfolgen!
Macht euch am besten einen großen Kaffee (oder gleich zwei).
Beitrag ansehen