OMG, diese Aisling! | Sarah Breen & Emer MyLysaght

OMG, diese Aisling! | Sarah Breen & Emer MyLysaght

OMG, diese Aisling!

Autorinnen: Sarah Breen und Emer MyLysaght
Original: Oh my god, what a complete Aisling!
Übersetzung: Barbara König
Verlag: bold
Erschienen am: 23. August 2019
Seiten: 336
Preis: 14,90 €

Da ich Botschafterin für OMG, diese Aisling! sein darf, habt ihr es vermutlich schon ein-, zweimal gehört, aber hier noch einmal: OMG, diese Aisling ist heute endlich erschienen! Woohoo! Gestern ging bereits ein Aussprachevideo online, mit dem ihr die irischen Namen der Charaktere üben könnt und bis zur Frankfurter Buchmesse, wo die Autorinnen anwesend sein werden, folgen noch weitere Beiträge und Aktionen – seid gespannt! Heute kommt aber erst einmal ganz klassisch meine Meinung zu dem Buch.

Beitrag ansehen

OMG, diese irischen Namen! | Aussprache-Challenge

Aussprache Aisling

Sadhbh, Niamh, Aisling – in OMG, diese Aisling! kommen so einige irische Namen vor.
Da ich bei meinem Umzug nach Irland anfangs selbst sehr verwirrt von den Aneinanderreihungen der Konsonanten war, dachte ich, bevor das Buch am 23. August erscheint, übe ich mit euch die Aussprache der Charakternamen. Ich wurde dabei von wundervollen Bloggern unterstützt – mein Dank geht an Zeilenverliebt, The Book Dynasty, Book Walk, Raffis Bookshelf und Andradas Books. Damit ihr auch wirklich was lernt, haben die Autorinnen Sarah und Emer uns natürlich ein wenig unterstützt.

Beitrag ansehen

Was ich von Michael Ende gelernt habe | Momo & Die unendliche Geschichte

Was ich von Michael Ende gelernt habe | Momo & Die unendliche Geschichte

Wer niemals ganze Nachmittage lang mit glühenden Ohren und verstrubbeltem Haar über einem Buch saß und las und las und die Welt um sich her vergaß, nicht mehr merkte, dass er hungrig wurde oder fror –

Wer niemals heimlich im Schein einer Taschenlampe unter der Bettdecke gelesen hat, weil der Vater oder die Mutter oder sonst irgendeine Person einem das Licht ausknipste mit der gutgemeinten Begründung, man müsse jetzt schlafen, da man doch morgen so früh aus den Federn sollte –

Wer niemals offen oder im geheimen bitterliche Tränen vergossen hat, weil eine wunderbare Geschichte zu Ende ging und man Abschied nehmen musste von den Gestalten, mit denen man gemeinsam so viele Abenteuer erlebt hatte, die man liebte und bewunderte, um die man gebangt und für die man gehofft hatte, und ohne deren Gesellschaft einem das Leben leer und sinnlos schien –

Wer nichts von alledem aus eigener Erfahrung kennt, nun, der wird wahrscheinlich nicht begreifen können, was Bastian jetzt tat.
– Michael Ende, Die unendliche Geschichte

Kennt ihr diese Worte noch? Wecken sie in euch auch direkt Erinnerungen? Falls ja, klickt mal in den Beitrag rein, denn mich hat eine wunderschöne neue Ausgabe der unendlichen Geschichte erreicht, die mich direkt in Erinnerungen hat schwelgen lassen.

Beitrag ansehen

John in Leipzig & Cat Content | Vlog

John in Leipzig & Cat Content | Vlog

Hallo, ihr Lieben!
Wie einige vielleicht schon mitbekommen haben, war mein bester Freund John am Wochenende zu Besuch bei mir in Leipzig. Falls ihr die Irland-Vlogs gesehen habt, kennt ihr ihn ganz sicher schon. Ich hab mich auf jeden Fall riesig gefreut, ihn endlich wiederzusehen und wir haben die Gelegenheit gleich zum Vloggen genutzt. Ihr könnt also gemeinsam mit John Leipzig erkunden!
Beitrag ansehen

How to Instagram #1: Der Feed – Instagram-Tipps und Lieblings-Apps

Instagram-Tipps

Hallo, ihr Lieben,

da ich mich privat für den Blog seit mehreren Jahren mit Instagram auseinandersetze und dies nun auch noch beruflich tue, dachte ich, ich fasse alles Gelernte in einer kleinen Reihe zum Thema Instagram zusammen. Gleich vorweg: Mein Account hat aktuell 11.000 Abonnenten, was für die Buchbranche viel ist, aber mich natürlich weder zum richtigen Influencer macht noch bedeutet, dass meine Herangehensweise das Nonplusultra ist. Was ich jedoch habe, ist Spaß an der Sache seit nunmehr vier Jahren, viel Interaktion und eine überdurchschnittlich hohe Engagement-Rate in den Kommentaren. Das hat nicht nur dazu geführt, dass ich viele interessante Menschen der Buchbranche kennenlernen durfte, sondern auch zu ein wenig Wissen, das ich gerne mit euch teilen würde.
Beitrag ansehen