Maiblüten: ein verspäteter Lesemonat | New Adult, Fantasy, Belletristik

Maiblüten

Vielleicht ist es gut, dass meine Monatsrückblicke nicht genau so heißen, denn dann müssten sie monatlich erscheinen. Mein letzter Leserückblick kam Anfang März und ist somit schon eine ganze Weile her. Wirklich schlimm ist das aber nicht, da ich leider ohnehin kaum zum Lesen kann. Ich habe meinen Master beendet, einen neuen Job begonnen und bin zurück nach Deutschland und in eine neue Wohnung gezogen. Nebenbei schreibe ich gerade fleißig – viel Zeit zum Lesen bleibt da leider nicht.
Aber ich wollte trotzdem zumindest ein paar Worte zu meinen zuletzt gelesenen Büchern verlieren. Und ich warne euch vorab: Ich stecke gerade in einer richtigen New-Adult-Phase.

Beitrag ansehen

LGBTQ+ Books | Mehr Buchtipps

lgbtq bücher

Hallo, ihr Lieben!
Vor einer ganzen Weile ging schon einmal ein Video mit LGBTQ-Buchtipps online. Damals habe ich drei Bücher empfohlen, die mir wirklich am Herz liegen. Heute sollen drei weitere folgen und sobald ich mehr gelesen habe, erweitere ich die Lesetipps nach und nach mit neuen Videos.
Lasst mir deshalb auch gerne eure Empfehlungen für queere Bücher da! 🙂
Beitrag ansehen

Wie weit darf Forschung gehen? | Die Reise – Marina J. Lostetter

Die Reise Marina J. Lostetter

Die Reise – Marina J. Lostetter

Verlag: Heyne
Erschienen am: Februar 2019
Original: Noumenon
Übersetzung: Irene Holicki
Seiten: 560
Preis: 11,99 €

Beitrag ansehen

Eine irische Familiengeschichte | Graham Norton

Eine irische Familiengeschichte Graham Norton

Eine irische Familiengeschichte

Autor: Graham Norton
Originaltitel: A Keeper
Verlag: Kindler
Übersetzung: Silke Jellinghaus
Erschienen am: 26. März 2019
Seiten: 352
Preis: 22,00 € (HC)

Beitrag ansehen

Leipziger Buchmesse 2019 | VLOG

LBM2019

Hallo, ihr Lieben!
Bei mir war in letzter Zeit einiges los, aber die Kurzfassung hier: Ich habe endlich die Masterarbeit abgegeben und mich im Anschluss daran mit der Leipziger Buchmesse belohnt. Es waren vier wunderschöne und turbulente Tage. Durch die ganze Arbeit im Vorfeld konnte ich die LBM leider kaum vorbereiten, wodurch alles ein bisschen chaotisch und spontan war – aber irgendwie hat genau das sie auch besonders gemacht. Was so los war und wen ich alles treffen durfte, seht ihr im Vlog.

Beitrag ansehen