Du wolltest es doch | Louise O’Neill – Aus der Sicht eines Mannes [Gastrezension]

Bevor wir mit der eigentlichen Review beginnen, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Max, bin 24 Jahre jung, Informatiker und sonst eher das Gegenteil einer Frau Stehlblüten, zumindest was Bücher betrifft. Ich habe mittlerweile zwar einen recht großen Teil an Büchern angesammelt, allerdings besteht allein die Hälfte aus historischen Romanen von Rainer M. Schröder oder den Romanen von Clive Cussler, zwei Autoren, die einfach total meinen Nerv für gute Storys treffen. Abgesehen davon habe ich noch ein paar andere Reihen verfolgt, bin sonst aber eher weniger der Büchernarr. Stattdessen lasse ich mich zunehmend inspirieren, lese eher ausgewählte Bücher, nutze die mir dafür bleibende Zeit für spezielle Werke mit besonderen Hintergründen.

Beitrag ansehen

Holly Bourne, Buchblog-Award & eine Menge Lieblingsmenschen | FBM18

Hallo, ihr Lieben!
Mit einiger Verspätung ist mein Messe-Vlog endlich online.
Ich durfte Holly Bourne treffen, war superaufgeregt, beim Buchblog-Award nominiert zu sein, und habe ganz viele tolle Menschen wiedergetroffen. Den Zusammenschnitt meiner Messetage könnt ihr unten sehen.

Beitrag ansehen

Troll | Michal Hvorecky

Titel: Troll
Autor: Michal Hvorecky
Verlag: Tropen
Erschienen: 30. August 2018
Seiten: 216
Preis: 18,00 €

Bei dem Buch handelt es sich um ein kostenfreies Leseexemplar.

Beitrag ansehen

Girlsplaining | Rezension und Interview mit Autorin Katja Klengel

Girlsplaining

Autorin: Katja Klengel
Verlag: Reprodukt
Erschienen: 12. September 2018
Seiten: 160
Preis: 18,00 €

Ich habe das Buch kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen.

Beitrag ansehen

Septemberblüten: Berliner Lieblingsorte, das tollste Praktikum & die Heimat neu entdecken

Hallo, ihr Lieben.
Früher gab es auf dem Blog ja regelmäßig Monatsrückblicke. Der letzte erschien zum Januar und das auch nur, da ich darauf hingewiesen wurde, dass schon sehr lange keiner mehr kam. Ups. Die traurige Wahrheit ist, dass ich in letzter Zeit einfach nicht mehr so viel zum Lesen komme wie zuvor. Da mir die monatlichen Formate aber auch fehlen und ich nicht jedes Buch rezensiere, aber eben dennoch gerne über die unrezensierten Bücher sprechen möchte, dachte ich, rufe ich das Format in leicht abgewandter Form wieder ins Leben. Neben dem Lesemonat soll es auch um schöne Momente sowie Lieblingsorte gehen und da kam es im September so einiges zusammen, also gibt es im Folgenden in komprimierter Form meine Septemberfavoriten für euch.
Beitrag ansehen