#hdrreadathon: Infopost und Termin der 1. Lesenacht

hdrlesemarathonHallo, ihr flei├čigen Leser!
Mal ganz im Ernst: Wie schnell lest ihr denn alle? Das ist doch nicht mehr normal! ­čśÇ
Ich muss ├╝ber Ostern mal schnellstens aufholen, denn ich liege ganz sch├Ân zur├╝ck. Die erste Teilnehmerin, Buchdrache, hat Herr der Ringe sogar schon beendet!
Aber es ist ja zum Glück kein Wettrennen und bald steht schon unsere erste Lesenacht an, deretwegen ich diesen Post auch schreibe.

Ich m├Âchte gar nicht lange drumherum reden. Bei der Doodle-Umfrage wurde ganz deutlich klar: Der 22. April hat gewonnen! Also lesen wir am Samstag, den 22. April, ab 19 Uhr gemeinsam Herr der Ringe. Teilnehmer der Lesenacht erhalten ein weiteres Los f├╝r das Gewinnspiel und ich werde mir ein paar Fragen ausdenken ÔÇô haupts├Ąchlich geht es aber darum, gemeinsam zu lesen. Mir pers├Ânlich macht es jetzt schon immer riesigen Spa├č, die Tweets unter dem Hashtag nachzulesen. Falls jemand von euch noch Ideen und W├╝nsche bez├╝glich der Lesenacht hat, nur her damit, tobt euch gerne aus. ­čÖé

Ansonsten w├╝rde ich schon einmal eine Umfrage f├╝r die zweite Lesenacht erstellen. In den n├Ąchsten Wochen k├Ânnt ihr dann hier abstimmen, an welchen Tagen ihr Zeit h├Ąttet.
Ich freu mich schon und versuche, am 22. ordentlich aufzuholen!

Wir sehen uns in Mittelerde!
Anabelle

Teilen

12 Kommentare

  1. 12. April 2017 / 8:43

    Oh das trage ich mir direkt in den Kalender ein. Ich freue mich auf eine sch├Âne Lesenacht! ­čÖé

  2. 12. April 2017 / 9:13

    Ich f├╝hle mich gerade echt sehr schlecht, wiel ich es noch nicht geschafft habe, mit dem Herrn der Ringe anzufangen und am 22.04. kann ich leider auch nicht teilnehmen, weil ich da anderweitig verplant bin ­čÖü
    Da muss ich wohl etwas umdisponieren und nur “Elrond’s Rat” und das letzte Kapitel von HdR – Die Gef├Ąhrten noch einmal lessen, um mir das noch einmal in Erinnerung zu rufen. Dann kann ich hoffentlich gut in Teil 2 und 3 starten ­čÖé

    Liebe Gr├╝├če und danke f├╝r dein tolles Engagement <3
    Philip

    • 12. April 2017 / 13:35

      Kein Stress, Philip, ich hab auch noch nicht angefangen ­čśë Aber ich habs mir schon rausgelegt!

  3. 13. April 2017 / 10:05

    Freue mich auch schon sehr auf die Lesenacht ­čÖé
    Komme im Moment auch nicht wirklich weiter!

  4. Nicole D.
    15. April 2017 / 17:18

    Gestern hab ich den ganzen Tsg versucht auf deinen Blog zu komm n um Neuigkeiten zu Machen Readathon zu erfahren. Hab total vercheckt dass du dran gearbeitet hast

    Ich freue mich riesig auf den 22.! Ich hoffe mein Sohn schl├Ąft dann auch p├╝nktlich um 19 Uhr

  5. 17. April 2017 / 18:19

    Ugh, so toll ich den Lesemarathon auch finde, ich war die letzten Wochen nach der Arbeit zu platt, um ├╝berhaupt irgendein Buch aufzuschlagen, geschweige denn die langen Beschreibungen Tolkiens am Anfang anzufangen … Ich habe also immer noch kein einziges Wort aus Der Herr der Ringe gelesen. Da kommt mir das Wochenende und damit die Lesenacht sehr gelegen! ­čÖé

    • Anabelle 17. April 2017 / 18:24

      Hallo Henrike,

      das kann ich gut verstehen! Ich kam am Anfang noch recht gut voran, daf├╝r geht es jetzt sehr schleppend.
      Aber am Wochenende legen wir dann los! ­čÖé

      Liebe Gr├╝├če
      Anabelle

      • 17. April 2017 / 19:36

        Hallo Anabelle,
        ich freue mich schon drauf! Es beruhigt doch, zu wissen, dass es anderen Menschen ├Ąhnlich geht. ­čśë
        Liebe Gr├╝├če, Henrike

  6. 27. April 2017 / 19:34

    Hey, zuf├Ąlligerweise (oder war es Schicksal ;)) habe ich deine Aktion entdeckt. Da ich seit M├Ąrz eher schleppend vorankomme und es sich in einer Gruppe besser liest, wollte ich nachfragen ob ich noch mit einsteigen darf?

    Liebste Gr├╝├če,
    Kasia

    • Anabelle 27. April 2017 / 20:03

      Hallo,
      ja, nat├╝rlich! Das w├╝rde mich sehr freuen! ­čÖé
      Bist du auf Twitter auch unterwegs?

      Liebe Gr├╝├če
      Anabelle

      • 28. April 2017 / 12:12

        Das freut mich ­čÖé
        Danke ÔÖą
        Nein, auf Twitter nicht. Daf├╝r aber auf Instagram als Protagonist.erlebt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.