Phantastik-Bestenliste: Über das Was, Wer, Wann und vor allem das Wieso

Phantastik Bestenliste

Drachen, Elfen, Zwergs und Orks, Magie und ferne Welten, unbegrenzte Möglichkeiten – das alles ist Fantasy für mich. Und damit ist nicht einmal annähernd beschrieben, was Fantasy ausmacht, denn das Großartige an dem Genre ist ja, dass der eigenen Phantasie fast keine Grenzen gesetzt sind.
Umso schwerer kann es dabei dann sein, einen Einstieg in das Genre zu finden – oder Bücher, die genau den eigenen Lesegeschmack treffen. Das ist auch gleich einer der Gründe, weshalb die Phantastik-Bestenliste ins Leben gerufen wurde.

Was hat es damit auf sich?

Bei der Phantastik-Bestenliste handelt es sich, wie der Name schon erahnen lässt, um eine Bestenliste im Bereich der Fantasy. Fantasy ist dabei etwas weiter gefasst und bezieht auch Science-Fiction, Steampunk, Horror und magischen Realismus mit ein. Ins Leben gerufen wurde die Bestenliste von PAN – dem Phantastik Autoren Netzwerk und Literaturschock. Monatlich werden 10 Fantasy-Empfehlungen der letzten 12 Monate veröffentlicht werden. Einen ersten Eindruck und weitere Informationen könnt ihr auf der Website der Bestenliste schon erhalten.

Wer macht mit?

Außer mir besteht die Jury aus 15 weiteren Mitgliedern, die jeden Monat für ihre Fantasy-Favoriten mitstimmen werden:

Aschermann, Philip – Blogger bei Book-Walk
Cernohuby, Stefan & Janett – Onlineredaktion Janetts Meinung
Kasper, Susanne & Uehleke, Daniela – Onlineredaktion Literaturschock
Keilbart, Lara – Autorin und Journalistin
Link, Max – Literaturredakteur MEPHISTO
Lötscher, Christine – Literaturkritikerin
Mesch, Stefan – Journalist
Mönkemeyer, Marie & Weber, Julia – Onlineredaktion Teilzeithelden
Rück, Paul-Eduard – Buchhändler
Schindler, Sarah – freie Journalistin
Seibel, Klaudia – Phantastische Bibliothek Wetzlar
Seibold, Jürgen – Blogger bei Hysterika

Wann geht es los?

Gelauncht wird die erste Bestenliste im Oktober. Danach wird monatlich eine Liste mit den zehn ausgewählten Fantasy-Titeln auf der Website der Phantastik-Bestenliste veröffentlicht.

Wieso braucht es eine Bestenliste? 

Da ich auf Stehlblüten ja schon regelmäßig über Fantasy blogge, habe ich mich genau das anfangs auch gefragt. Schließlich gibt es zahlreiche Blogs, die mit Leidenschaft über das Gelesene in diesem Genre berichten. Trotzdem glaube ich, dass die Bestenliste ein großartiger Weg ist, um auf Bücher im Fantasy-Bereich aufmerksam zu machen – sowohl auf die Neuerscheinungen als auch auf die Backlist-Titel (sofern man sie im zarten Alter von maximal 12 Monaten so nennen darf). Zum einen soll also Aufmerksamkeit auf das Genre gelenkt werden, zum anderen glaube ich, dass die Liste durch die verschiedenen Jurymitglieder sehr vielfältig wird und somit für jeden Lesegeschmack etwas dabei sein dürfte.Ich freue mich riesig, bei dem Projekt mitzuwirken und glaube, dass ich dank der vielseitigen Jury ebenfalls noch viele potentielle Lieblingstitel entdecken kann.

Welches Buch würdet ihr direkt für eine Phanastik-Liste vorschlagen?

5 Comments

  1. 7. September 2017 / 20:48

    Was für tolle Neuigkeiten! Ich bin momentan wieder so sehr im Fantasyfieber und freue mich deswegen tierisch auf die Bestenlisten. Man kann schließlich nie genug Fantasy auf dem Wunschzettel haben. 🙂
    Liebste Grüße
    Maren

    • Anabelle 15. September 2017 / 15:52

      Hey Maren,

      das sehe ich ganz genauso! Und zu viel Fantasy im Regal gibt es auch gar nicht, da findet sich immer noch ein Platz. 😀

      Liebe Grüße
      Anabelle

  2. 8. September 2017 / 10:04

    Huhu Anabelle 🙂
    ich freue mich so darüber, dass du auch bei der Jury mit dabei bist. Es wird denke ich ein wahnsinnig tolles Projekt und ich freue mich sehr auf den Austausch mit dir und euch über die einzelnen Titel und die vielen Neuentdeckungen, die noch auf uns warten! 🙂

    Liebe Grüße
    Philip

  3. 8. September 2017 / 11:30

    Hey, das ist eine super Sache – manchmal ist es einfach schwer, den Überblick zu behalten und eine Liste hilft da enorm weiter, um gute Funde zu machen!
    Liebe Grüße, Katharina

    • Anabelle 15. September 2017 / 15:51

      Hallo Katharina,

      das freut mich sehr! Dann hoffe ich, dass die Liste deinen Geschmack treffen kann.

      Liebe Grüße
      Anabelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.