Buchmesseblues-Challenge: Die Gewinner

buchmesseblues_gewinnerHeute ist es endlich so weit!
So viele von euch haben mitgemacht, fleißig gelesen – viel mehr, als ich erwartet habe, um ehrlich zu sein – und insgesamt 227 Lose gesammelt. Auch wenn uns aus Zeitgründen nun doch keine Lese-Events möglich waren, hat es mir unglaublich viel Spaß gemacht und es war toll zu sehen, wer gerade welche Bücher liest. Einige sind natürlich auf die Wunschliste gewandert. Insofern wurde das Ziel, den SuB abzubauen, vielleicht nicht so wirklich erreicht. Und da die meisten im Kaufverbot ja ohnehin gescheitert sind, macht es ja nichts, dass wir zwei von euch nun noch weiteren Nachschub schicken dürfen.


Die Gewinner

Wie eben schon gesagt, gab es 227 Lose. Also wirklich Respekt davor, wie viel ihr gelesen habt! Wir haben die einzelnen Lose nummeriert, per Online-Generator ausgelost und unsere zwei Gewinner gefunden.

Paket 1 mit einem Wunschbuch bis zu 25€ geht an: Kejas Blogbuch.

Paket 2 mit einem Wunschbuch bis zu 15€ geht an: Tales and Memories.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden! 🙂

An alle anderen: nicht traurig sein! Das war bestimmt nicht die letzte Aktion. Ich persönlich hätte auf jeden Fall Lust auf weitere gemeinsame Lese-Events. Dabei muss es sich nicht um Challenges handeln, aber Lesenächte, Buddy Reads oder ähnliches kann man bestimmt mal zusammen organisieren! Falls ihr Ideen und Vorschläge habt, schreibt sie gerne in die Kommentare, vielleicht habt ihr ja Lust, etwas davon umzusetzen (mit oder ohne uns)! 🙂

Ich hatte ja versprochen, noch ein Video mit den Updates zur Messeblues-Challenge hochzuladen. Dieses Jahr wird das wohl leider nichts mehr und ich glaube, nächstes Jahr ist es dann fast schon wieder zu spät. Also hier noch einmal Video Nummer 1 mit meinen ersten drei gelesenen Büchern für die Challenge.

Danke an alle, die bei unserer Challenge mitgemacht haben! Habt ihr Interesse, so etwas nächstes Jahr noch einmal zu veranstalten? Wie hat es euch gefallen? Was würdet ihr anders machen oder auch für das nächste Mal wünschen?

Teilen

12 Comments

  1. 21. Dezember 2016 / 11:11

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner ♥
    Mir hat das Ganze viel Spaß gemacht und das Kaufverbot war um einiges leichter einzuhalten, als ich erwartet hatte

  2. 21. Dezember 2016 / 11:23

    227 Lose, ich bin baff! Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!
    Ich fände es schön, wenn das nächstes Jahr wiederholt würde 🙂 Auch ohne weitere Events war’s doch eine prima Sache. Gemeinsame Lesenächte etc. finde ich immer schwierig, weil jeder einen anderen Terminkalender hat und solche Events innerhalb einer Aktion dann eher ausschließen – zumindest fühlt’s sich für mich so an, wenn ich vorab sehe, dass ich dann und dann und an dem Tag auch nicht kann. Aber so war’s ein: Hey, in dem Zeitraum mal mehr den Fokus legen auf den SuB, das ist doch super! Schön nächstes Mal wäre eine Nachlese an einem Ort versammelt und vielleicht sogar eine kleine Statistik. Wie viele Teilnehmer? Statistisch wie viele Bücher? Welche Bücher – gibt’s eventuell ein Buch, das besonders viele auf dem SuB liegen hatten und jetzt in Angriff nahmen? Wie lange lagen die Bücher durchschnittlich auf dem SuB? – All sowas wäre echt spannend (und echt zeitintensiv :D)
    Vielen Dank für’s veranstalten!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Anabelle 21. Dezember 2016 / 11:25

      Liebe Kerstin,

      ja, da hast du natürlich recht. Es ist leider immer unmöglich, einen Termin zu finden, an dem auch alle können.
      Das mit der Statistik ist eine tolle Idee, das können wir beim nächsten Mal auf jeden Fall machen! 🙂

      Danke und liebe Grüße
      Anabelle

  3. 21. Dezember 2016 / 11:59

    Huhu & OMG, was freu ich mich gerade!!!!! Vielen Dank an die virtuelle Losfee 😉 Auch an meine Mitgewinneren Glückwünsche!!
    Hab eben schon bei Phillip ein Kommi hinterlassen wohin meine Adresse soll ~ freue mich wahnsinnig auf das Buch!

    Ich hatte wirklich Spaß bei der Aktion, dürft ihr gerne wiederholen. Den SuB in Angriff nehmen ist fein, beim nächsten mal aber gerne ohne Buchkaufverbot ~ das ist Quälerei ;D

    Ganz liebe Grüße & nochmals lieben Dank *Freudenhüpfer*
    Janna (crumb)

    PS: ts ts ts, immer dieser kleine Fehler 😉 nicht Buchblog ~ BlogBuch ;-*

    • Anabelle 21. Dezember 2016 / 14:37

      Liebe Janna,

      herzlichen Glückwunsch!
      Natürlich ist das Verbot Quälerei, aber sonst wird das mit dem SuB-Abbau doch gar nichts. 😀
      Ups. Den Fehler habe ich sofort ausgebessert!

      Liebe Grüße
      Anabelle

      • 21. Dezember 2016 / 14:45

        Danke *-*

        Ja Buchkaufverbot & SuB-Abbau, der Sinn ist mit bewusst, aber hat es denn wirklich jemand durchgehalten?? ;D
        Ansonsten habe ich so gar keine Anmerkungen oder ähnliches und freue mich auf eine nächste Aktion!! Meine Blogkollegin und ich überlegen auch, im kommenden Jahr mal eine größere Aktion zu starten. Da wir aber noch in den Anfangspuschen stecken dauert dies eher noch & ich mach so lang liebend gern bei anderen mit (=

        Und Anna rockt echt, die hat `nen Knall, kann das sein? hihi

        Freu mich nun wahnsinnig auf das Wunschbuch ~ wem sende ich denn meine Adresse zu??

        Herzlichst,
        Janna

        • Anabelle 21. Dezember 2016 / 15:43

          Ich glaube, das haben echt nur wenige. Ich zumindest hab’s auch nicht geschafft und zwei Bücher gekauft (wobei das so wenig ist, dass es als halbgeschafft zählen sollte :D).
          Dann bin ich gespannt, was ihr euch überlegt habt!
          An Philip. Der meldet sich aber auch noch einmal bei dir. 🙂

          Liebe Grüße!

  4. 21. Dezember 2016 / 15:39

    Hey Anabelle!
    Erstmal herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.
    Danke für die coole Challenge. Mein Kaufverbot habe ich natürlich nicht eingehalten. Ich schaffe es einfach nie, es ist ein Trauerspiel.

    • Anabelle 21. Dezember 2016 / 15:42

      Liebe Nicci,

      ich auch nicht. Wobei ich sagen muss, dass ich dadurch echt weniger gekauft habe, als es sonst der Fall gewesen wäre. Oder es lag am fehlenden Geld in der Vorweihnachtszeit, wer weiß. 😀
      Falls du es noch nicht kennst, kann ich dir auch Pride and Prejudice total ans Herz legen – ich liebe das Buch! 🙂

      Liebste Grüße
      Anabelle

      • 21. Dezember 2016 / 17:19

        Da ich ja fast jeden Monat im Drachennest in Leverkusen bin kaufe ich dort alleine schon immer so 2-3 Bücher. Letztes Mal waren es sogar 7.

  5. 21. Dezember 2016 / 16:50

    Endlich ist es raus, ich schleiche schon seit Tagen um meine Wunschlistenbücher herum und kaufe keins – ich könnte ja was gewinnen. Und hab ich auch, nämlich sehr sehr sehr viel Spaß. Du und Philip habt das ganz toll gemacht!

    Und wir zwei haben nächstes Jahr ja eh ein Leseprojekt ^^

    Cheerio
    Mareike

  6. 21. Dezember 2016 / 20:35

    Hey!
    Hier jetzt auch nochmal: Vielen Dank euch beiden für die tolle Challenge und den Gewinn 🙂 Die Aktion hat echt Spaß gemacht und ich bin auf jeden Fall dabei, wenn ihr wieder so etwas organisiert.
    Liebe Grüße
    Anka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.