Gelesene Bücher und SuB #messeblueschallenge

videoheaderVor etwa drei Wochen starteten Book Walk und ich die Buchmesseblues-Challenge. Heute gibt es von mir ein erstes Update mit den drei Büchern, die ich bisher für die Challenge gelesen habe. Außerdem zeige ich euch ein paar der Bücher, die ihr Dasein bisher leider auf meinem Stapel ungelesener Bücher fristen mussten.

Welche Bücher liegen bei euch schon viel zu lange auf dem SuB?

4 Comments

  1. 13. November 2016 / 0:31

    Faunblut fristet auch bei mir noch ein sehr trauriges Dasein – ich hab mir aber jetzt gleich mal vorgenommen, es dir gleichzutun und es asap aus seinem SuB-Schlummer zu wecken. 🙂

    Wie immer, ein super schönes Video!
    LG und ein entspanntes Wochenende,
    Nana

    • Anabelle 13. November 2016 / 1:10

      Sehr gut! Ich bin gespannt, wie es dir gefällt. 🙂
      Bei mir muss es leider noch ein bisschen Schlange stehen, aber ich versuche es ganz bald zu schaffen.
      Und vielen lieben Dank natürlich. 🙂

      Liebste Grüße!

  2. 13. November 2016 / 20:27

    Servus liebe Anabelle,
    ich finde es toll, dass Du so auf Goethe stehst. Findet man ja heute nicht mehr so oft. Aber es ist auch sehr ansteckend, wenn Du so begeistert darüber berichtest. UND … Du hast recht, es lohnt sich solche Bücher außerhalb der Schule zu lesen, denn ohne den dadurch auferlegten Zwang, ist die Perspektive meist eine völlig andere.

    Hm, Fangirl klingt zwar grundsätzlich interessant …ähm, aber ich glaub das ist dann doch nix für mich.

    Von Fitzek sieht man ja echt gerade wahnsinnig viel – gutes Marketing seitens des Verlages muss ich sagen ,-) Aber da ich gerade auf der Suche nach einem neuen, spannenden Hörbuch für meine Lauftrainings bin, werde ich mich vielleicht von Deiner Audible Empfehlung verleiten lassen … muss gleich mal reinhören!

    Dir einen guten Wochenstart morgen & viele liebe Grüße
    Kati

    • Anabelle 13. November 2016 / 20:43

      Hallo Kati,

      danke, das bedeutet mir irgendwie echt viel. 🙂
      Ohne Verpackung und Marketing hätte ich bestimmt auch nicht zu dem Buch gegriffen. Ich bin aber wirklich froh, dass ich es getan habe. Ich bin gespannt, ob mich Fitzeks andere Werke auch so begeistern können wie “Das Paket”.
      Ich würde auch so gerne Hörbücher beim Laufen hören, aber irgendwie klappt es bei mir dann nicht. 🙁

      Liebe Grüße und dir auch einen guten Start in die Woche!
      Anabelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.