Fictional Bookish Girl Squad Tag

IMG_3475

Die liebe Jess von Primeballerina hat mich vor einer ganzen Weile zum Fictional Bookish Girl Squad Tag getaggt. Ich finde den Tag großartig! Zum einen wegen der geballten Frauenpower, zum anderen weil ich seit Taylor Swift insgeheim auch einen Girl Squad wollte, mit dem ich Mädelsabende machen und Dinge in die Luft jagen kann.

Someone who will force you to go out when you want to stay in

Ich glaube, das würde Cinder aus den Luna-Chroniken ganz gut schaffen. Sie hat in der Reihe keine einzige ruhige Minute, ist ständig in Bewegung und treibt auch das restliche Team immer wieder an. Marissa Meyer hat einen ganzen Haufen großartiger Charaktere kreiert, aber Cinder ist mit Abstand mein liebster. Sie ist unglaublich stark, loyal, gerecht und sympathisch. Dass sie die Welt verändern kann, hat sie schon bewiesen, da ist es für sie sicher ein leichtes, mich von der Couch fortzubekommen.

Someone who will have your back

Hier musste ich direkt an Lila Bard aus A Darker Shade of Magic denken. Lila ist eine Antiheldin, die mir auf Anhieb sympathisch war. Auch wenn sie es sich nicht eingestehen will, hat sie ein großes Herz und kämpft für das Richtige. Außerdem ist sie loyal und zögert nicht, sich selbst in Gefahr zu bringen, um denen zu helfen, die ihr wichtig sind. Victoria E. Schwab hat mit ihr einen einzigartigen Charakter geschaffen, den ich so gerne persönlich kennen lerne würde, weshalb sie in meinem Squad einfach nicht fehlen darf.

“I apologize for anything I might have done. I was not myself.”
“I apologize for shooting you in the leg,” said Lila. “I was myself entirely.”

Someone who will make you move

Hermine. Die es sicherlich nicht gutheißen würde, wie ich hier von Jess abschreibe, die nämlich genau die gleiche Antwort gegeben hat. Ich bin mir sicher, mit Hermine Granger wäre der bevorstehende Master ein Klacks und sie würde mich täglich zum Lernen motivieren! Aber auch fernab von ihren schulischen Leistungen ist sie einfach ein Idol und liebenswerter Charakter.

“Are you planning to follow a career in Magical Law, Miss Granger?” asked Scrimgeour.
“No, I’m not,” retorted Hermione. “I’m hoping to do some good in the world!”

Someone who you can share your problems with, a listening ear

Hier musste ich länger überlegen. Meistens sind die Charaktere aus Büchern ja eher aktiv und übernehmen selten einen stillen, zuhörenden Part. Dann aber kam ich auf Liesel aus Markus Zusaks Die Bücherdiebin. Wer das Buch gelesen hat, versteht sicher, wieso ich Liesel alles anvertrauen würde. Sie ist ein unglaubliches, mutiges Mädchen, mit einem großen Herz. Sie würde nicht nur zuhören, sondern die Probleme auf ihre zauberhafte Art in Luft auflösen.

Someone to gossip with

Da passt Emma aus dem gleichnamigen Roman von Jane Austen wie die Faust aufs Auge. Emma ist sicherlich nicht der einfachste Charakter, aber trotzdem absolut sympathisch. Wenn sie nicht gerade versucht, ihre Bekannten miteinander zu verkuppeln, beobachtet und bewertet sie das Geschehen und die Personen um sich herum. Die Gespräche mit ihr würden mit Sicherheit nie langweilig werden, da sie einfach lustig und eloquent ist. Mit ihrer Hilfe, hätten sich auch die Pärchen in den Luna-Chroniken um einiges schneller gefunden, da bin ich mir sicher.

_MG_4000

Someone to go on holidays with

Und schon wieder musste ich an eine Emma denken. Diesmal an Emma Corrigan aus Sophie Kinsellas Can you keep a secret?. Einen Urlaub mit Emma stelle ich mir unfassbar lustig vor und ich glaube, wer auf Emma trifft, wünscht sie sich einfach zur Freundin. Das Buch ist außerdem der perfekte Urlaubsbegleiter. Es ist eines der wenigen Bücher, das ich schon mehrmals gelesen habe und versetzt mich immer direkt in gute Laune.

Someone to hang out with quietly

Mit wem könnte man das besser tun als mit Auri aus Patrick Rothfuss’ Königsmörder-Chroniken? Passenderweise heißt die Auri gewidmete Sequel im Deutschen sogar Die Musik der Stille. Auri hätte ich auch oben als gute Zuhörerin nennen können, da auch sie Probleme auf eine ganz besondere Art und Weise lösen kann und ich ihr sicher auch alles anvertrauen würde. Sie strahlt für mich aber so eine enorme Ruhe aus, dass es bei ihr keiner Worte braucht. Auri ist einer meiner liebsten Charaktere aus der Reihe und wäre wohl die stille Beobachterin in diesem Squad, die, so verrückt sie auch selbst ist, sich über die Sonderheiten der anderen wundern würde.

“You can say it”, Auri said softly. “It’s okay if you say it.”
“I’m never going to see her again”, I choked out. Then I began to cry in earnest.
“It’s okay”, Auri said softly. “I’m here. You’re safe.”

Someone to have passionate discussions with

Wenn Celaena Sardothien für eine Sache einsteht, dann mit ganzem Herzen. Diskussionen mit ihr dürften daher sehr, sehr spannend werden. Jedoch läuft man unter Umständen Gefahr, plötzlich einen Dolch im Rücken stecken zu haben, wenn man sich von ihren Worten nicht überzeugen lässt. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, ist sie meine absolute Queen. Hätte es keine passende Aufgabe im Tag gegeben, hätte ich sie irgendwo trotzdem genannt, einfach weil mein Girl Squad ohne sie nicht vollständig wäre. Und ich hab ja die Hoffnung, dass sie Rowan das ein oder andere mal mitbringt. 😉

_MG_3227 Ich tagge: Dich. Ja, genau. Wenn du den Tag nicht schon gemacht hast, bist du hiermit getaggt und musst dir ebenfalls einen Fictional Bookish Girl Squad zusammenstellen. Viel Spaß!

4 Comments

  1. 7. September 2016 / 20:58

    Hi Belle!
    Der Tag ist wirklich super! Ich werde ihn auch machen und überlege mir jetzt schon, welche Charaktere ich nehmen werde 🙂
    Viele Grüsse
    Julia

    • Anabelle 8. September 2016 / 22:45

      Hey Julia,

      viel Spaß dabei, bin schon gespannt auf die Mitglieder deines Squads! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.