Behind The Screens #3: Das Fangirl und der Geek in mir

screens2grünAuf geht es in die dritte Runde!
Geht es nur mir so oder rast die Zeit momentan noch schneller als sonst? Ich hab die Tage ein Bild für den Blog rausgesucht, von einem Buch, das ich “vor Kurzem” gelesen habe. Und gescrollt. Und gescrollt. Und dann festgestellt, dass ich es bereits im Februar gelesen habe. Wo bitte sind die ganzen Monate so schnell hin? Genauso schnell verging bei mir auch die Woche. Trotzdem war sie wunderschön, geeky und außerdem hatte ich einen Fangirlmoment, aber dazu gleich mehr!

1. Wie war deine Woche?

Dadurch, dass ich Montag ja erst aus Berlin zurückkam und am Freitag meine Freundin aus Berlin wieder bei mir auf der Matte stand, war die Woche sehr kurz, vollgestopft und vor allem toll! Ich war superproduktiv, kam dadurch aber wieder kaum zu Lesen und habe immer noch nur ein Buch beendet (geplant waren elf – hahahaha.)
Am Donnerstag habe ich mich mit ein paar Freunden zu Dungeons & Dragons verabredet. Das Spiel kannte ich vorher nur aus Stranger Things oder Big Bang Theory und hatte keine Ahnung, was mich erwartet. Ehrlich gesagt, habe ich das immer noch nicht so richtig, da wir am Donnerstag erst einmal unsere Figuren erstellt haben (ich bin eine Elfe, yay!). Bisher erinnert mich das Ganze stark an Guild Wars 2, nur eben ohne Computer. Ich bin schon sehr gespannt auf nächste Woche und glücklich, dass ich das als Ausrede nehmen kann, den Hobbit zum tausendsten Mal zu gucken – rein zur Recherche des elfischen/elbischen Verhaltens natürlich.

Dann ist wie bereits erwähnt meine Freundin aus Berlin zu Besuch und wie auch schon letzte Woche hieß das vor allem eins: Workout. Diesmal bei strömendem Regen, im nassen Gras und Sand – was wider Erwarten richtig viel Spaß gemacht hat. 😀

Außerdem habe ich auf Instagram gerade ein kleines Gewinnspiel laufen, an dem ihr heute noch teilnehmen könnt. Zu gewinnen sind Band 1 und 2 der Trilogie Die Kinder der Kirschblüte. Weiteres zum Gewinnspiel findet ihr hier, ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr teilnehmt! 🙂

_mg_6429

2. Wie lautet der erste Satz deines aktuellen Buchs?

Da sich an meinen aktuellen Büchern nichts geändert hat und ich letzte Woche ja schon etwas über sie geschrieben habe, hier nur kurz der jeweils erste Satz:

Empire of Storms – Sarah J. Maas:

The bone drums had been pounding across the jagged slopes of the Black Mountains since sundown.

Zeitfuge – Michael J. Sullivan:

Als er von der Ärztin hörte, dass er sterben würde, und wie wenig Zeit ihm bis dahin noch blieb, musste Ellis Rogers lachen.

Nevernight – Jay Kristoff:

People often shit themselves when they die.

Die Nacht der tausend Farben – Claudia Rehm:

Der stürmische Meereswind riss an Emmas schwarzen Haaren und stellte mit seinen tosenden Böen immer wieder ihr Gleichgewicht auf die Probe.

3. Was war dein Wochenhighlight?

Mein Wochenhighlight, nebst bester Freundin natürlich, war es, Claudia Balzer zu treffen. Ich bin damals durch Jess von Primeballerina auf die Autorin aufmerksam geworden und nachdem sie so begeistert von ihren Büchern war, musste ich Burn For Love natürlich auch gleich lesen. Am Donnerstag hatte ich dann die Ehre, sie persönlich kennenzulernen und wir waren zusammen Kaffee trinken. Claudia ist unglaublich sympathisch und eine absolute Inspiration, vor allem was das Schreiben angeht. Ich bin auf jeden Fall wieder richtig motiviert weiterzuschreiben und mir feste Zeiten dafür einzuplanen – während des letzten NaNo hat es ja auch irgendwie geklappt. Außerdem muss ich scheinbar Supernatural anfangen und habe somit einen Auftrag für die nächsten Wochen (und Monate).

marshalls mum

Eine Woche ohne Kaffee und Cupcakes ist keine Woche.

Das war es auch schon mit meiner Woche. Wie war eure? Stand etwas Besonderes an?
Falls ihr Lust habt, bei Behind The Screens mitzumachen, sind hier noch schnell die Fragen fürs nächste Mal:
1. Wie war deine Woche?
2. Endlich gibt es wieder Neues im Potterversum: Hast du Cursed Child schon im Regal stehen, holst du es dir noch oder interessiert dich das Skript gar nicht?
3. Was war dein Wochenhighlight?
Den Header dürft ihr euch natürlich kopieren! 🙂

Habt ihr schon teilgenommen? Dann tragt euren Link gern hier ein:

14 Comments

  1. 18. September 2016 / 7:24

    Ich finde euer Behind the screens echt klasse!
    Da ich keinen Blog betreibe, die Idee aber super finde, bin ich am Überlegen ob ich das für mich einfach handschriftlich mache. So als Wochenrückblick.

    • Anabelle 19. September 2016 / 19:18

      Hey Melanie,

      ja, gute Idee. Es ist auch ganz gut zum Runterkommen und man hat noch einmal vor Augen, was so alles passiert ist. Meistens denkt man da ja gar nicht mehr drüber nach.

      Liebe Grüße!

  2. 18. September 2016 / 11:42

    Servus liebe Anabelle,
    Deine Woche klingt ja auch gut vollgestopft! Oh der nächste Teil von Kinder der Kirschblüte ist da .. den ersten durfte ich ja Dank DIR lesen!! Also werde ich mir den Zweiten auch in Kürze “einverleiben”. Ich finde es total interessant die ersten Sätze Deiner aktuellen Lektüren zu lesen – alle so unterschiedlich! Und doch kann man ein klein wenig daran erkennen (hineininterpretieren ;-)) was es über das Buch sagt. EoS habe ich ja noch vor Nevernight zu Ende gelesen, um Ruhe zu haben und nun ist auch Nevernight schon vorbei … trotz anfänglicher Schwierrigkeiten in die Sprache hinein zu finden, hat mir das Buch extrem gut gefallen … eben jene Sprache war es, die mich begeistert hat – und ehrlich … Mia MUSS man einfach mögen … und Tric auch!! Viel Spaß noch damit – es stehen Dir noch ein paar harte Wendungen bevor.

    Liebe Grüße
    Kati

    • Anabelle 19. September 2016 / 19:16

      Ach, es ging eigentlich. Solange es Dinge sind, die Spaß machen! 🙂
      EoS musste ich auch einfach durchlesen, bevor ich mit irgendetwas anderem weitermache. Und es hat sich so gelohnt!
      Oh Gott, du machst mir Angst wegen Nevernight. Werde morgen endlich weiterlesen und es die Woche dann beenden – ich halte dich auf dem Laufenden.

      Liebe Grüße
      Anabelle

  3. Tom
    18. September 2016 / 11:50

    Ihr habt erstmal die Figur erstellt?! Also … nicht gespielt?!
    Boy, D&D hat sich wohl mächtig geändert, seit ich es das letzte Mal gespielt habe.

    • Anabelle 19. September 2016 / 19:14

      Wie eure Signatur in meinem Buch schon sagt: “Das ist das Alter!” 😀
      Ich kann es ja mit nichts vergleichen, aber wir sind zu siebt und da hat das mit der Einführung und den Charakteren schon ein bisschen gedauert. Haben aber auch nicht so lange gespielt, da wir leider nur am Abend Zeit hatten. 🙂

      Liebe Grüße
      Anabelle

  4. 18. September 2016 / 12:03

    Gnihihi, ich würde ja gerne sagen, dass mir irgendetwas leid tut… aber tut es nicht. Ich hoffe so sehr, dass dir SPN auch gefallen wird und du genauso obsessed sein wirst wie ich (es ist wirklich schlimm, Claudia ist Schuld!). 😉 Und ich gebe dir Recht, als Schreibmotivation gibt es niemand Besseres als Claudia! 🙂

    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag dir noch!
    Jess

    • Anabelle 19. September 2016 / 19:12

      Natürlich tut es dir nicht leid! Und das muss es auch gar nicht. 🙂
      Bis jetzt gefällt es mir echt gut, das wird jetzt unsere Feierabendserie. Aber euch hole ich wohl nicht mehr ein. 😀

      Liebe Grüße
      Anabelle

  5. 18. September 2016 / 13:01

    Hallo Anabelle,

    cool D&D ist natürlich schon sehr nerdig und eben klassische Fantasy. Elfen fand ich auch immer am schönsten zu spielen. Auch bei MMORPGs komm ich an der Rasse nie vorbei.

    Zockst du Guild Wars 2? Ich bin bei dem Spiel echt hängen geblieben und liebe es einfach, auch wenn ich nicht mehr viel zocke. WvW fand ich da sehr gelungen und auch die schöne große Welt.

    Liebe Grüße
    Tobi

    • Anabelle 19. September 2016 / 19:11

      Hallo Tobi,

      ja genau. Ich liebe das Spiel auch so sehr, habe es auch wirklich regelmäßig gespielt aber dann ist es irgendwie versandet. Mittlerweile bin ich leider auch nicht mehr in meiner Gilde drin, da ist die Motivation noch ein bisschen geringer. Aber WvW gefällt mir auch mit am besten und an Halloween schaue ich bestimmt noch einmal rein – ich liebe dieses Halloween-Update. 🙂

      Liebe Grüße
      Anabelle

  6. 20. September 2016 / 16:58

    Ach SO heißt dieses mega coole Spiel aus Stranger Things!!! Danke! Jetzt weiß ich wo nach ich suchen muss , um auch dieses tolle Spiel spielen zu können! 😀

    Und das mit SPN war eine weise Entscheidung! ^^

    LG
    Hanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.