Happy Birthday! 1 Jahr Stehlblüten

blogbirthdayJa, ich habe mir tatsächlich einen Cupcake und Kerzen gekauft, um zu zelebrieren.
Aber dafür gibt es ja auch einen tollen Grund. Vor genau einem Jahr habe ich meinen ersten Blog-Beitrag geschrieben und damit Stehlblüten ins Leben gerufen. EIN JAHR! Das ist wieder einer dieser Tage, der mir zeigt, wie schnell die Zeit doch eigentlich vergeht. Ich sollte weniger oft jammern, dass ich mir das Wochenende herbeisehne und öfter jeden einzelnen Tag genießen.
In diesem einen Jahr hat sich aber auch wahnsinnig viel verändert. Sowohl auf dem Blog – ich verweise nur noch mal auf die erste, leicht unstrukturierte Rezension – als auch in meinem Leben, nicht zuletzt, weil ich diesen Blog gestartet habe. Ich habe unglaublich tolle Menschen kennenlernen dürfen und wurde in die wundervollste, liebste Community aufgenommen, die ich mir hätte vorstellen können.
Danke.

Als kleines Dankeschön für die letzten Monate mit euch Bücherverrückten, möchte ich ein Gewinnspiel starten. Zu gewinnen gibt es – wie sollte es anders sein – Bücher. 🙂

1. Einen Thalia-Gutschein im Wert von 20€

_MG_3867Das erklärt sich denke ich von selbst. Ihr erhaltet 20€ Guthaben, um bei Thalia euren SuB zu vergrößern. 🙂
Den Gutschein könnt ihr sowohl online als auch in einem Thalialaden einlösen.
Um zu gewinnen, schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag und verratet mir, was euer Bücher-Highlight im Jahr 2015 war.

2. Ein eBook eurer Wahl

Als zweiten Preis gibt es ein eBook eurer Wahl. Zu gewinnen gibt es hier drei Bücher, die mir mein 2015 verschönert haben. An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an die Autoren, die mir die Bücher zur Verlosung zur Verfügung stellen. Das bedeutet mir wirklich so viel! So wie auch die Bücher mir viel bedeuten, weshalb ich hoffe, dass sie euch genauso gut gefallen wie mir. Falls ihr Hilfe bei eurer Entscheidung braucht, klickt gerne auf die Titel, dann gelangt ihr zu meinen Rezensionen. Wobei das vielleicht keine allzu große Hilfe ist, da ich von allen drei wirklich begeistert bin. 🙂
Die Gewinner der eBooks werden separat gezogen, sodass es neben dem Gutschein-Gewinner noch vier weitere Gewinner geben wird. Gebt in eurem Kommentar einfach noch an, über welches der drei Bücher ihr euch am meisten freuen würdet und ob ihr es als epub oder mobi benötigt.

1 von 2 Kinder der Kirschblüte. Die Kinder erwachen – Cardo Polar 

_MG_3561

Inhalt: Hanna ist einsam. Sie hasst ihr Leben, die Welt, sich selbst. Nur im Internet findet sie Freunde und Verständnis. Als ihre Online-Clique plant, ein Zeichen zu setzen, sich zu wehren, gegen all die Arschlöcher und Mobber da draußen, da geraten die Dinge sehr schnell außer Kontrolle. Doch Hanna hat eine ganz besondere Gabe, eine Kraft von der sie bisher nichts wusste. Als diese Gabe durch Zufall in Hanna erwacht, ist nichts mehr wie es einmal war. Gejagt von der Polizei und einem mächtigen, unbekannten Feind geht es plötzlich um alles – denn es gibt kein Zurück mehr: Die Kinder der Kirschblüte sind erwacht.

 

1 mal Opus. Die Begegnung – Senta Richter

opusblogInhalt: Bist du bereit, für eine aussichtslose Liebe alles zu riskieren? »Man sieht sich immer zweimal im Leben«, prophezeit Marie ihrer besten Freundin. »Quatsch!«, widerspricht Ludmilla. »Darauf kann ich gut verzichten. Der Typ hat definitiv einen Dachschaden.« Kurze Zeit später stößt sie jedoch schon wieder mit dem arroganten wie anziehenden Abel zusammen. Seine grünen Eisaugen bringen sie vollkommen durcheinander. Aber warum macht er so ein Geheimnis aus seiner Herkunft? Von wem wird er verfolgt? Und welche Bedeutung hat das merkwürdige Tattoo auf seiner Brust? Die Wahrheit sprengt die Grenzen ihrer Vorstellungskraft – und bringt nicht nur sie selbst in große Gefahr.

1 mal Erwachen. Saga der Mondlilie – Anna Donig + signierte Lesezeichen

_MG_3843Inhalt: Als Neila, gerade zur Vollwaise geworden, an ihrem siebzehnten Geburtstag erfährt, dass sie ein Engel ist, beginnt für sie ein neues Leben. Nicht nur, dass sie nun besondere Fähigkeiten hat, sie wird auch in ein uraltes Geheimnis eingeweiht, von dem keiner erfahren darf. Selbst Raphael nicht, obwohl auch er ein Engel ist. Die beiden fühlen sich stark zueinander hingezogen und werden immer wieder in Versuchung geführt. Neila hat kaum Zeit, sich an all das zu gewöhnen, als sie erkennen muss, dass sie neue Gegner hat, die größer sind als alles, was sie bisher kannte.

Hierzu verlose ich außerdem zwei von Anna signierte Lesezeichen. 🙂

Ihr könnt eure Gewinnchance erhöhen, indem ihr auf das Gewinnspiel aufmerksam macht. Nutzt dafür einfach den Hashtag #1JahrStehlblueten auf Twitter, Instagram, oder Facebook. Ich habe auf Facebook und Twitter einen Beitrag gepostet, den ihr gerne einfach teile bzw. retweeten könnt. Ihr könnt aber natürlich auch selbst etwas schreiben. Sollte sich euer Username dort stark von dem unterscheiden, den ihr in den Kommentaren verwendet, schreibt am besten euren Social Media Namen mit in den Kommentar, damit ich euch auch zuordnen kann.

Teilnahmebedingungen – das Wichtigste auf einen Blick

1. Hinterlasst bis zum 21. Februar 23:59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir euer Bücher-Highlight im letzten Jahr.
2. Verratet mir außerdem, welches eBook ihr gerne gewinnen würdet und in welchem Format ihr es lesen möchtet.
3. Optional: Erhöht eure Gewinnchance und hüpft ein zweites Mal in den Lostopf, indem ihr das Gewinnspiel auf Instagram oder Twitter, oder auf Facebook mit dem Hashtag #1JahrStehlblueten teilt.
4. Die Gewinner werden am 24. Februar per E-Mail kontaktiert. Achtet also bei eurem Kommentar darauf, eine Mail-Adresse zu nehmen, in die ihr auch ab und an mal reinschaut.
5. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
6. Wenn ihr unter 18 Jahre alt seid, benötigt ihr das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten, um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können.
7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Falls ihr noch Fragen zum Gewinnspiel habt, stellt sie gerne in den Kommentaren oder schreibt mir eine E-Mail (kontakt[at]stehlblueten.de).

Ansonsten wünsche ich euch schon einmal viel Glück! Auf ein weiteres tolles Jahr!

Anabelle

Das Gewinnspiel ist abgeschlossen und die Gewinner wurden kontaktiert. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! 🙂

Teile diesen Beitrag
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

36 Meinungen zu “Happy Birthday! 1 Jahr Stehlblüten

  1. Melanie Leuschner

    Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zum 1. Stehlblüten Geburtstag! Ich mag deine Seite und bei Instagram folge ich dir ja auch (mel_booklover).

    Mein absolutes Lesehighlight 2015 war „Die Blutschule“ von Max Rhode/ Sebastian Fitzek. Dieses Buch hat mich so sehr gepackt, dass ich es gar nicht weg legen konnte und eine Nachtschicht eingelegt habe.

    Sollte mir das Losglück hold sein, würde ich mich für „Kinder der Kirschblüte“ entscheiden. Mir ist grad das Format entfallen, habe einen Kindle.

    Liebe Grüße, Melanie

    • Hallo liebe Melanie,

      viiiielen Dank! 🙂
      Die Blutschule steht dank dir ja schon auf meiner ewig langen Wunschliste. Ich drücke dir ganz doll die Daumen!

      • Melanie Leuschner

        Danke 🙂

  2. Happy Bithday to youuu, happy Birthday to youuuuuu (gut, dass Du mich nicht singen hörst *muhahaha*).
    Also auch auf diesem Wege nochmal ALLES ALLES GUTE! Ich bin so froh, über Dich und Dein Blog gestolpert zu sein – es macht einfach Spaß Deine Rezensionen zu lesen und vor allem, Deine genialen Instagram Fotos zu bewundern … Ich schwanke manchmal zwischen Begeisterung wenn ich Deine Fotos sehe und tiefer Resignation, da ich leider fototechnisch völlig talentfrei bin 😉 Also bitte fleißig weitermachen und Inspirationsquelle sein … und Latte schön hochhalten – ich finde das ganz großartig!!

    Mir war gar nicht klar, dass wir blogtechnisch quasi gleichalt sind … mein Geburtstag war letzten Donnerstag aber da ich auch erst seit Donnerstag dank Umzug wieder Internet habe und dann schon das #Fastnachtslesen_2016 kam, geht mein Beitrag geplant morgen online. Allerdings völlig unspekatulär 🙂

    So, jetzt feier schön, lass Dir Dein Törtchen schmecken und mach bitte weiter so ♥
    Ois Guade
    Kati

    ps. Ach herje, jetzt hätt ichs fast vergessen: hüpf, hüpf in den Lostopf 🙂 Wofür? Für Kinder der Kischblüte, oh jaaaaa!! Und mein Lesehighlight im letzten Jahr: viele (wie Du morgen lesen wirst) aber es bleibt top of the tops QUEEN OF SHADOWS … *grins*

    • Eeeeecht? Als wir uns getroffen haben, dachte ich, du wärst schon ein „alter Hase“!
      Wenn du das Chaos hinter der Kamera und die Bücherstapel um mich herum sehen würdest… professionell ist wahrscheinlich anders. 😀
      Aber vielen, vielen Dank. Du zauberst mir immer ein Lächeln ins Gesicht.
      Ich wünsche dir auch alles Gute zum Blog-Geburtstag nachträglich. Und Queen of Shadows knöpfe ich mir im März vor. 🙂

      Liebste Grüße
      Anabelle

  3. Herzlichen Glückwunsch (:
    Wow, schon ein ganzes Jahr.

    Mein Bücherhighlight 2015 war Black Blade von Jennifer Estep. Ich liebe dieses Buch so unglaublich. Und dann würde ich mich über Opus freuen. Und ähm ja, was habe ich für ein Format? Ich habe einen Tolino Shine 2HD. Was für unterschiedliche Formate gibt es denn? Entschuldige mich für meine Unwissenheit. ^^

    Und feier noch schön (;

    • Über Black Blade hört man wirklich nur Gutes. 🙂
      Tolino wäre dann epub. Und kein Thema, da muss man ja normalerweise auch nicht drauf achten. 😀

      Liebe Grüße!

  4. Meine liebe Belli,

    alles Liebe und Gute zu deinem ersten Bloggeburtstag! Auf noch ganz viele weitere Jahre Stehlblueten. <3 Du machst das ganz toll, schreibst wunderbare Rezensionen und bist eine große Leseinspiration. Wow, jetzt gratulieren wir uns also schon zu sowas, wer hätte das damals in Italienisch gedacht, als wir noch mit unserem Bauernhof beschäftigt waren? 😀

    Haha, wollte bloß kurz sagen: ich liebe dich und dein Bücherregal sehr. 😛 Mach weiter so! <3

    Mein Highlight 2015 waren Throne of Glass 1+2, die ersten drei Teile der Luna-Chroniken, die Shatter-Me-Reihe und die Clockwork-Trilogie! Okay, du wolltest eigentlich nur ein Highlight hören, aber wenn ich schon in meinem Favoritenpost die Hälfte unterschlagen habe, dann muss hier wenigstens alles stimmen. 😀 Einige teilen wir ja auch und ich freue mich schon, mit dir über den Rest zu diskutieren. Du weißt ja bestimmt noch genau, wie ich mir bei deinem Besuch Hals über Kopf Kinder der Kirschblüte und Opus heruntergeladen habe. 😀

    Hab einen schönen Tag und genieße deinen Bloggeburtstag – mit Kuchen! Wir müssen demnächst wirklich noch darauf anstoßen. 🙂 Liebste Grüße
    Laura

    • Liebste Laura,

      vielen, vielen Dank! Von Bauern zu Bloggern – wer hätte damit je gerechnet. 😀
      Da ich dich zu Kinder der Kirschblüte und Opus schon überredet habe, soll ich dich für Erwachen eintragen? 🙂
      Ich freue mich schon, dich wieder zu sehen.

      Anabelle ♥

      • Hahahaha ich hab eben ein bisschen Milchschaum verkippt vor Lachen! 😀 Hach, da haben wir uns ja echt gemausert.
        Upsi, ja gerne trage mich für Erwachen ein, das habe ich ganz vergessen, dazuzuschreiben. 🙂

        <3

  5. Hallo Anabelle!

    Alles Liebe zum Ersten Bloggeburtstag!! 🙂

    2015 kamen ein paar Lesehighlights zusammen, aber ich nenne jetzt einfach mal „Rebecca“ von Daphne du Maurier. Kann ich dir jedenfalls nur empfehlen, falls du es noch nicht gelesen haben solltest? Hab jetzt auch wieder vergessen, ob wir uns im Rahmen der Klassiker-Challenge schonmal über das Buch unterhalten haben, aber ich glaube, das ist da sogar auf einer Liste drauf. 😉
    Bei Youtube gibt es auch die Songs aus dem Musical: wunderschön! Die spoilern aber natürlich, wenn man das Buch noch nicht kennt. :’D

    Für ein Ebook springe ich, wenn es geht, nicht in den Lostopf, ich habe keinen E-Reader und auf dem Laptop lese ich nur ungern. 😉

    Bei instagram werde ich dein Gewinnspiel auch noch teilen, da heiße ich ja „derbuchsalon“. 🙂

    Ansonsten: mach weiter wie bisher, dein Blog ist echt super. 🙂

    Viele liebe Grüße! 🙂

    • Hallo,

      natürlich ist das in Ordnung! 🙂
      Das habe ich noch nicht gelesen und das Musical kenne ich leider auch noch nicht. Gerade überlege ich noch, mit welchem Klassiker es im Februar weiter gehen soll, aber ich bin jetzt schon so froh, dass du mich auf die Challenge aufmerksam gemacht hast! 🙂

      Vielen Dank und ganz liebe Grüße
      Anabelle

    • Melanie Leuschner

      Rebecca ist ein wunderbares Buch und das Musical hätte ich zu gern gesehen. Zumindest habe ich die CD und die ist schon wunderbar.
      Hast du den Film von Alfred Hitchcock gesehen?

      • Das Musical habe ich selbst auch noch nicht gesehen und kenne bisher auch nur die Songs. Vielleicht ergibt sich ja irgendwann endlich mal die Gelegenheit, das Musical auch in „real“ zu bewundern.

        Ja, ich hab den gesehen! 🙂 Also, ich bin mit einer niedrigen Erwartungshaltung rangegangen, weil man mir gesagt hat, der wäre nicht so gut. Ich fand den letztenendes aber ganz okay. Auch wenn ich die Umsetzung/Verarbeitung der Schlüsselszene (wenn man so will), etwas unlogisch fand… Aber ansonsten. 😉 Ich habe das Gefühl, dass gerade ältere Filme viel näher am Original sind. Das fiel mir zumindest auch bei „Wer die Nachtigall stört“ auf. Übrigens auch ein sehr tolles Buch!

        Hast du den Film gesehen, Melanie, und wie fandest du den? Und kennst du „Wer die Nachtigall stört“? 🙂

  6. Bonnie

    Nochmal alles Gute zum 1 jährigen☺ Nach sehr, sehr wirklich sehr langem Überlegen bin ich zu dem Entschluss gekommen das es für mich kein Jahreshighlight gibt. Es waren so viele tolle Bücher dabei, das ich mich nicht auf eines festlegen kann, um aber trotzdem an deinem Gewinnspiel teilnehmn zu können, (Danke übrigens, voll lieb von dir!) sag ich jetzt einfach es war Die letzte Zauberin. Es ist wirklich ein wunderschönes Fantasybuch, das mal was anderes ist (außerdem fand ich die Pferde gut eingebaut😅) Bei dem E-book würde ich mich den anderen anschließen und auch Kinder der Kirschblüte auswählen. Welches Format muss ich erst nachschauen, da ich rigentlich keine E-books lese und mich erst informieren muss, welche auf meinem Handy funktioneren. Liebe Grüße von deiner Instagramfollowerin(?) bo.nnie_😊

    • Hallo Bonnie! 🙂
      Ich kann deine Antwort so gut verstehen, mir fällt es auch immer richtig schwer, mich zu entscheiden. Von dem Buch habe ich noch nie gehört, das muss ich mir unbedingt mal anschauen.
      Also falls du dir zum Beispiel die Kindle-App holst, könntest du es auch darüber lesen. Aber das kannst du mir auch einfach dann noch sagen. 🙂

      Liebe Grüße und vielen, vielen Dank!
      Anabelle

  7. Filiz

    Hallo,

    seit einiger Zeit verfolge ich deine Posts auf Instagram und habe auch schon das ein oder andere Mal still hier gespickt – und auch wenn ich nicht das ganze Jahr mit an Bord war: Alles Gute zum Einjährigen! 🎇

    Gerne würde ich auch mal mein Glück versuchen (den Buchbloggern zu folgen hat die bittersüße Nebenwirkung, den onehin monströsen SUB explosionsartig steigen zu lassen. 🙈😆)

    Mein Lesehighlight war von Nina Blazon: der Winter der schwarzen Rosen…die Kombination aus traumhaften Cover, heimischer Autorin und Fantasy YA-Roman, bei welchem die Protagonisten NICHT ihr Hirn verloren haben und so ehrlich unperfekt sind, ist einfach unschlagbar. 😊

    Was den E Book gewinn angeht, nun….da würde ich passen. Ich besitze ehrlich gesagt keinen Reader und hab bisher auch nie Digital ein Buch gelesen. Tablet oder PC besitzte ich momentan auch nicht, da kaputtgegangen, bleibt nur das Handy..😅 ich verzichte also auf den zweiten Teil des Topfs, falls dies möglich ist, um jenen die die Möglichkeit haben nicht die Chance zu nehen und wünsche allen anderen viel Glück.

    Liebe Grüße ,

    • Hallo,

      Instagram und Blogs sind wirklich tödlich für den SuB. 😀
      Von Nina Blazon habe ich leider noch nichts gelesen, aber Faunblut liegt schon bereit. Und das klingt perfekt, weil oft ist es bei YA-Romanen ja immer das gleiche Schema.

      Na klar ist das möglich! 🙂

      Viel Glück und liebe Grüße
      Anabelle

  8. Hallo du!
    Oh Gott ein 20 € Gutschein… Schnappatmung 😀
    Ehrlich gesagt hab ich gar kein Jahreshighlight… Oder, besser gesagt, viel zu viele 🙂 Zum Beispiel die vier:
    – On the Island – Eine Liebe, die nicht sein darf
    – Ein ganzes halbes Jahr
    – Die Bücherdiebin
    – Einfach.Liebe
    Beim eBook muss ich auch passen, ich hab keinen Reader und aufm Handy kaum freien Speicher. Aber so haben die anderen größere Chancen, das ist doch auch schön 🙂
    Ich hab’s zwar auf FB schon geschrieben, aber nochmal: Alles Gute zum Geburtstag!
    Auf FB teile ich auch noch 🙂
    Liebe Grüße,
    Emily aka Stopfi

    • Hallo!

      Vielen Dank! Und schwups, habe ich noch einen tollen Blog entdeckt, den ich noch nicht kannte. 🙂
      Ein ganzes halbes Jahr hab ich auch letztes Jahr gelesen und es war sooo schön. Jetzt bin ich total gespannt, wie der Film wird.

      Liebste Grüße
      Anabelle

  9. Hallo Annabelle,

    alles Gute auch von mir für deinen ersten Bloggeburtstag. 🙂
    Auf ganz viele weitere. 🙂 So viele tolle Blogs feiern gerade ihren ersten Bloggeburtstag.

    Eigentlich habe ich einige Highlights für 2015 im Regal. Darunter auch „Runa“ von Vera Buck. Hat mir aufgrund der Atmosphäre und dem besonderen und gut recherchierten Setting sehr gut gefallen, dass ich es einfach nur empfehlen kann.

    Unter den eBooks favorisiere ich „Opus. Die Begegnung“.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    • Hallo Rebecca,

      vielen, vielen Dank!
      Von Runa hab ich noch die Leseprobe hier und immer noch nicht reingeschaut – wird wohl mal Zeit! 😀

      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche!
      Anabelle

  10. thehungergames_legend

    Also erstmal alles alles gute 🎈🎉ich habe erst vor kurzem mit meiner @thehungergames_legend Account auf Instagram deine tolle Seite endeckt und finde sie wirklich echt tooooll…
    Meine Bücher-Highlights im letzten Jahr waren —Die Tribute von Panem Flammender Zorn (zum vierten mal gelesen)
    -Der Märchenerzähler
    -Die Auswahl
    -Endgame die Hoffnung
    -Endgame die Auserwählten (mega😄)
    mein Platz 1 ist die Legend Trilogie von Marie Lu ich vergöttere diese Bücher und der erste Teil soll 2017 sogar Verfilmt werden (mein Herz😍).
    Einen 20 € Gutschein für Bücher ein Traaaum!!!
    Also ich hätte geeeeerne den Gutschein, weil ich mir lieber Bücher kaufe als auf dem epub oder mobi zu lesen (ich bin ehr altmodisch ☺ich mag es nicht so zu lesen, lieber ein schönes Buch in den Händen)😊Ich würde mich so freuen

    • Vielen Dank!
      Oh Mann, ich habe noch keines der Bücher gelesen. Ich sollte wohl auch mal wieder zu Thalia. 😀
      Bis Legend dann verfilmt wird, schaffe ich es sicher mal. 🙂

      Ich drücke dir die Daumen!
      Anabelle

      • thehungergames_legend

        Danke ja du solltest unbedingt Legend lesen ich liebe dir Reihe😄

  11. iMichi

    Gratuliere, liebe Anabelle!

  12. Hallo liebe Anabelle,

    Gratulation zum ersten Bloggeburtstag! 😀

    Zu Punkt 1: Meine Jahreshighlights 2015 waren „Das Lied der Träumerin“ und „Love and Confess“. Beide Bücher haben mich auf völlig unterschiedliche Weise total umgehauen. 🙂

    Nun noch Punkt 2: Ich würde mich hier für „Opus – Die Begegnung“ im epub Format entscheiden.

    Happy Birthday und mögen noch viele weitere Burzeltage folgen.
    Maike

    • Hallooo!

      Vielen, vielen Dank. Confess habe ich auch diesen Monat gelesen und es war so wundervoll! Colleen Hoover überrascht einen wirklich immer wieder. 🙂

      Liebe Grüße
      Anabelle

  13. Hallo liebe Anabelle,

    auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Bloggeburtstag. Ich hoffe, dass noch viele weitere Geburtstage folgen werden. Ich bin so wahnsinnig gerne hier auf deinem Blog unterwegs und ich möchte das auch in Zukunft gerne noch jahrelang machen können 🙂

    Mich auf ein Jahreshighlight 2015 festzulegen fällt mir um ehrlich zu sein dann doch etwas schwer. Mir hat „Der Triumph der Zwerge“ von Markus Heitz super gut gefallen aber auch „Das Lied der Dunkelheit“ von Peter V. Brett war grandios (beides High Fantasy und sicherlich was für dich 😉 ). Darüber hinaus waren noch ein paar Dystopien und Jugendromane mit dabei, welche mir unglaublich gut gefallen haben aber ich beschränke mich dann doch mal auf nur 2 Highlights.

    Bei den eBooks hüpfe ich nicht in den Lostopf, da lasse ich anderen den Vortritt 🙂

    Liebste Grüße und bis bald 🙂

    Philip

    • Hallooo,

      die beiden Bücher stehen sowieso schon auf der Wunschliste – dank dir! 😀
      Von Brett bist du ja nur am schwärmen. 🙂
      Und vielen Dank für das große Kompliment! Das kann ich nur zurückgeben, aber das weißt du ja.

      Liebste Grüße
      Anabelle

  14. Hey Belle 🙂
    Nochmals herzlichen Glückwunsch zum einjährigen Geburtstag von deinem Blog!
    Dieses Jahr habe ich noch nicht so viele Bücher gelesen, doch am besten von den wenigen hat mir Everflame gefallen! Falls du es noch nicht gelesen haben solltest, es ist definitiv zu empfehlen 😉
    Von den Ebooks spricht mich „Opus“ am meisten an, ich würde mich in PDF Form sehr darüber freuen.

    Liebe Lesegrüße,
    Aileen

    • Hey Ailo 🙂

      vielen Dank! Everflame habe ich tatsächlich noch nicht gelesen und auch noch gar nicht so viel darüber gehört. Das schaue ich mir auf jeden Fall mal an!

      Liebe Grüße
      Anabelle

  15. Liebe Anabelle,

    erst einmal natürlich nochmal herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag – ein Jahr Bloggen ist, wie ich finde, immer ein schönes Ereignis! 🙂 Ich habe deinen Blog zugegebenermaßen erst vor einigen Wochen wirklich entdeckt, aber dafür gleich lieben gelernt – allein dein wunderbar schlichtes Design führt dazu, dass ich gerne hier bin. 🙂 (yaaay zu kein Glitzer/Blumen/BlingBling)

    Ich musste ja tatsächlich ganz kurz nochmal zurückdenken, aber mein Jahreshighlight für 2015 ist und bleibt „Das Licht der letzten Tage“ von Emily St. John Mandel. Das Buch ist mir immer noch unfassbar gut in den Gedanken geblieben und ganz ehrlich – ich glaube, ich nerve die gesamte Blogosphäre und Twitter mit meiner Obsession für das Buch… 😀 Aber trotzdem: definitiv eines meiner allerliebsten Bücher 2015.

    Hab ein schönes Wochenende und stoße drauf an, dass du noch mehrere Jahre bloggen wirst!

    Liebe Grüße,
    Jess

  16. Stef Walther

    Erstmal alles Gute zum 1jährigen. Ich habe deinen Blog ja erst gestern entdeckt aber ich werde jetzt öfter vorbeischauen.

    Mein Lesehighlight 2015 war/ist die Licht-Saga von Brent Weeks im Sommer und Herbst kammen ja endlich die deutschen Folgebände. Da habe ich die ersten gleich nochmal gelesen. Und natürlich Markus Heitz mit Exkarnation. Düstere Aktion!

    Falls mir das Glück hold ist, würde ich mich für Die Kinder der Kirschblüten als epub entscheiden.

    LG Stef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *