Montagsfrage: Das letzte Buch, das du neu gekauft hast?

montagsfrage_banner

Einen wunderschönen Montag, meine Lieben!
Momentan gibt es kaum Rezensionen von mir, was mir wirklich leid tut. Aber meine Wochen scheinen nur so zu dahinzufliegen und die Arbeit an meiner Bachelorarbeit läuft auf Hochtouren – und ich komme tatsächlich voran! 🙂
Dazu kommt, dass mein aktuelles Buch, Kalypto, recht viele Seiten hat und daher etwas Zeit in Anspruch nimmt. Aber sobald ich es beendet habe, wird dazu dann auch wieder eine Rezension erscheinen.
Zeit für Buchfresserchens Montagsfrage bleibt mir natürlich trotzdem noch.
Wie ich bereits auf Instagram erzählt habe, habe ich letzte Woche auf dem Weg zum Zahnarzt eine kleine Buchhandlung entdeckt. Wunderschön, nicht größer als mein Wohnzimmer und jedes Buch war genau einmal im Regal. Dazu eine wahnsinnig nette Verkäuferin, mit der ich mich sogar über die Bücher unterhalten konnte. Eigentlich wollte ich mich wirklich zurückhalten, da ich noch etliche Bücher hier liegen habe, die gelesen werden wollen. Die große Überraschung: Ich habe mich natürlich nicht zurückgehalten. Also genau wie immer.

Auf die Frage, welches Buch ich zuletzt gekauft habe, gibt es also gleich zwei Antworten: Bannwald von Julie Heiland und Weil du bei mir bist von Anna McPartlin.
Bei Bannwald hat mich schon in der Herbstvorschau vom Fischer-Verlag das Thema angesprochen. Bei Weil du bei mir bist habe ich ehrlich gesagt immer noch nicht den Klappentext gelesen und daher keine Ahnung, um was es eigentlich geht. 😀
Aber der Schreibstil der Autorin hat mich schon bei Die letzten Tage von Rabbit Hayes überzeugen können und außerdem sieht es wunderschön aus! Die anderen Bücher der Autorin erscheinen nun auch nach und nach beim rowohlt-Verlag und ich freue mich jetzt schon darauf, sie alle nebeneinander in meinem Bücherregal stehen zu haben.

Passende Buchrücken. ♥

Welches Buch durfte zuletzt bei euch einziehen? Oder kauft ihr Bücher lieber gebraucht, oder leiht sie aus?

Teilen

2 Comments

  1. 8. Juni 2015 / 21:01

    Huhu!

    Ich habe “Die letzten Tage von Rabbit Hayes” geliebt und wollte auch mal schauen, was die Autorin sonst noch so geschrieben hat! “Bannwald” möchte ich auch auf jeden Fall noch lesen. 🙂

    LG,
    Mikka

    • Anabelle
      Anabelle
      8. Juni 2015 / 21:17

      Hallo!

      Ja, Weil du bei mir bist war ja sogar ihr Debüt. Bin sehr gespannt, ob sie “ihren” Schreibstil da schon gefunden hat.

      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.